MORGAN SUPER 3


Der neue 3 Wheeler von Morgan - Jetzt bestellbar bei Merz & Pabst!



Dürfen wir vorstellen? Das ist der neue Morgan Super 3

 

Henry Frederick Stanley Morgans erstes Auto war ein dreirädriges Fahrzeug und wurde im Jahr 1909 gebaut. Die Morgan Motor Company hielt vier Jahrzehnte lang an diesem Konzept fest, bevor der 3-Wheeler im Jahr 2011 ein Comeback feierte.

Auch der Name "Super" hat seine Wurzeln in der Vergangenheit von Morgan und ist eine Anspielung auf die amerikanische Populärkultur der 1950er und 1960er Jahre.

Der komplett neu entwickelte Morgan Super 3 führt Morgans Designsprache der Dreiradfahrzeuge von der Ära der Doppeldecker ins Jet-Zeitalter und hat als erstes Morgan Fahrzeug erstmals ein Aluminium-Monocoque.

 

Er ist aufregend, extrovertiert, exzentrisch und ist das Gegenmittel für langweilige Alltagsautos.


Der neue 2022 Morgan Super 3 hat einen 1,5-Liter-Dreizylinder aus dem Hause Ford. Dieser erzeugt eine maximale Leistung von 118 PS bei 6.500 U/min. Das maximale Drehmoment wird bei 4.500 U/min freigesetzt. Es handelt sich um den 1,5 EcoBoost-Motor ohne Turbolader.

Das Trockengewicht beträgt 635 Kilogramm und Super 3 kann in 7 Sekunden auf 100 km/h sprinten. Die Höchstgeschwindigkeit liegt 209 km/h.

Der Wagen ist mit einem Fünfgang-Schaltgetriebe aus dem Mazda MX-5 ausgestattet.

 

Der Super 3 hat die meisten Optionen und Zubehörteile der gesamten Morgan Modellpalette, um Ihren Super 3 so einzigartig wie möglich zu gestalten.

 

Der Basispreis liegt bei 55.000,- € inkl. MwSt und kann ab sofort bei Merz & Pabst bestellt werden.

 

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

 



Die Ausstattungshighlights im Überblick

Aluminiumgussteile verbinden das Monocoque, den Motor und die Vorderradaufhängung und leiten gleichzeitig die Luft in die Kühler. Das raue, gegossene Finish dieser Oberflächen, die in Silber oder Schwarz erhältlich sind, unterstreicht die Ehrlichkeit des Materials und prägt das neue Gesicht des Super 3.

Die geräumige Fahrgastzelle bietet eine Auswahl von sehr strapazierfähigen, wasserabweisenden Stoffen und Lederoptionen, die so ausgewählt wurden, dass ein angenehmes Sitz- und Raumgefühl entsteht. Expanderseile schaffen leicht zugängliche und praktische Stauräume.


Die Zubehörschienen ermöglichen die sichere Befestigung von Packtaschen, Gepäckträgern, Telefonhalterungen, Getränkehaltern und Kameras im Innen- oder Außenbereich des Fahrzeugs. Der ausgeklügelte Verriegelungsmechanismus ermöglicht eine einfache Montage und Demontage des Zubehörs.

Für das Abenteuer gerüstet. Morgan x Malle London Weichschalenkoffer, Hartschalenkoffer in passender Farbe und Exo-Seitengepäckträger werden einfach und sicher an den an den Sideblades befindlichen Zubehörschienen montiert.


Die Sideblades prägen das Seitenprofil des Super 3 und unterstreichen den Designansatz "Form folgt Funktion". Die Sideblades sorgen für die Motorkühlung und bieten Halterungen für Packtaschen, Gepäckträger. Andersfarbige Lackierung der Teile sind möglich.

Der Gepäckträger ist in Schwarz oder Silber verfügbar und lässt sich mit dem Kofferraumdeckel klappen. In heruntergeklapptem Zustand wird der Gepäckträger mit zwei Befestigungselementen an den Überrollbügeln befestigt und verfügt über praktische Löcher und Schlitze für die Anbringung von Gepäck und Netzen.


Die Anzeigen im Innenraum, die Schalter und die integrierten USB-Buchsen der Super 3 sind alle nach IP64 zertifiziert und damit staub- und spritzwassergeschützt. Das Instrumentenverkleidung und auch die Schalter sind aus Metall gefertigt. Der Motorstartknopf ist die Raketenauslösetaste eines Militärjets.

Die 20-Zoll-Räder des Super 3, die in Silber oder Schwarz erhältlich sind, wurden von Morgan neu entwickelt, um das Handling und Fahrstabilität zu optimieren. Ein neuer Reifen - der Avon Speedmaster MKIII - wurde in Zusammenarbeit mit Avon speziell für Morgan und den neuen Super 3 entwickelt.



Hier geht es zum Fahrzeugkonfigurator auf der Website der Morgan Motor Company:




Galerie


Technische Daten - Morgan Super 3

Motor:    

Hubraum:

Leistung:

Beschleunigung 0-100km/h:

Lenkung:

Getriebe:

Tank:

Fahrzeugklasse:

Ford Dragon Reihendreizylinder Saugmotor

1432 ccm

87 kW / 118 PS (DIN) *

7 Sekunden *

Zahnstangenlenkung

Manuelles 5 Gang + Rückwärtsgang

32 Liter

L5e

Länge:   3.581 mm
Breite:   1.840 mm
Höhe:   1.132 mm
Leergewicht:   635 kg
Verbrauch komb.:   7,0 l / 100 km*
Co2 Emissionen:   130 g/km*
Abgasnorm:   Euro 5

* Die angegebenen CO2-Werte, Verbrauchswerte und technische Angaben werden vom Hersteller gemäß der EU-Gesetzgebung erfasst, aber entsprechen eventuell noch nicht der EU-Zulassung und sind vorläufig. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch,, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Weitere Informationen zum Kraftstoffverbrauch: http://www.dat.de/co2

Die Preise und Beschreibungen beziehen sich auf den Zeitpunkt der Veröffentlichung und können sich in der Zwischenzeit verändert haben.

 

Alle Bilder dienen zur Veranschaulichung. Austattungsdetails können von Markt zu Markt variieren und können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Einige Fahrzeuge werden mit optionalen Ausstattungsmerkmalen gezeigt, welche möglicherweise nicht in allen Märkten verfügbar, oder homologiert sind.