Lotus Exige


Lotus Exige Sport 350

 

 

Download Broschüre Lotus Exige Range

 

Download Preisliste (komplette Modellpalette)

 

  

LEISTUNG SPORT 350
Max. Leistung 258 kW (350 PS) bei 7.000 U/min
Max. Drehmoment 400 Nm bei 4.500 U/min
0-100 km/h 3,9 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 274 km/h (Roadster 233 km/h)
Kraftstoffverbrauch*
(WLTP) l/100 km
Niedrig
Mittel
Hoch
Sehr hoch
Kombiniert

 

 

8,8
8,6
10,0
16,2
10
Kombinierte CO2-Emissionen* 225 g/km
Leergewicht 1125 kg (Roadster 1114 kg)

Lotus Exige Sport 410

 

 

Download Broschüre Lotus Exige Range

 

Download Preisliste (komplette Modellpalette)

 

 

LEISTUNG SPORT 410
Max. Leistung 305 kW (416 PS) bei 7.000 U/min
Max. Drehmoment 420 Nm bei 3.500 U/min
0-100 km/h 3,4 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 280 km/h (Roadster: 241 km/h)
Kraftstoffverbrauch*
(WLTP) l/100 km
Niedrig
Mittel
Hoch
Sehr hoch
Kombiniert

 

 

8,5
9,4
9,9
16,8
10,2
Kombinierte CO2-Emissionen* 230 g/km
Leergewicht 1,110 kg
Leistungsgewicht 2,67 kg/PS
Aerodynamischer Abtrieb
bei Höchstgeschwindigkeit
115 kg
Vorderseite: 45 kg; Rückseite: 70 kg

Lotus Exige Cup 430

 

 

Download Broschüre Lotus Exige Range

 

Download Preisliste (komplette Modellpalette)

 

 

LEISTUNG CUP 430
Max. Leistung 320 kW (436 PS) bei 7.000 U/min
Max. Drehmoment 440 Nm bei 2.600 - 6.800 U/min
0-100 km/h 3,3 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 280 km/h
Kraftstoffverbrauch*
(WLTP) l/100 km
Niedrig
Mittel
Hoch
Sehr hoch
Kombiniert

 

 

8,5
9,4
9,5
16,8
10,2
Kombinierte CO2-Emissionen* 230 g/km
Leergewicht 1,110 kg
Leistungsgewicht 2,55 kg/PS
Aerodynamischer Abtrieb
bei Höchstgeschwindigkeit
171 kg
Vorderseite: 64 kg; Rückseite: 107 kg
Hethel Rundenzeit 1:24.8

Die Exige – sein Konzept entwickelt
inmitten eines harten, spannenden
Rennens, doch auch durch und durch
für die Straße optimiert – war schon
immer eine Mischung aus Extremem
und Erhabenem. Die Auswahl
leistungsstarker, aufgeladener V6-
Motoren, ein im Motorsport bewährtes
Fahrgestell, ein dramatisches Styling
und sein Hardcore-Handling sind
das perfekte Rezept für intensive
Leistungserlebnisse ohne Einschränkung.
Seit seiner Vorstellung 2000 profitiert das
damals 177 PS starke Modell von einer
steten Weiterentwicklung. Die neueste
Ausführung, der Exige Cup 430, ist ein
Kraftpaket mit unglaublichen 430 PS und
erzeugt bis zu 171 kg Abtriebskraft.
Jeder Exige verströmt eine Präsenz,
die weit über seine Größe hinausgeht.
Das aggressiv gestaltete Äußere
unterstreicht seine Herkunft aus dem
Rennsport durch voll funktionsfähige,
Abtriebskraft erzeugende aerodynamische
Eigenschaften – ein klares Statement.
Die ursprünglich für den Motorsport
entwickelte Technologie ist auch in
sämtlichen Bauteilen erkennbar,
angefangen beim leichten, torsionssteifen
Fahrgestell, das den Insassen gleichzeitig
Schutz bietet. Es ermöglicht die
effiziente und dabei selbstbewusste
Übertragung der von den aufgeladenen
V6-Motoren erzeugten Leistung auf die
Straße. Dieses extreme Verhältnis von
Leistung zu Gewicht klingt, als müssten
Insassen mit brutalen Beschleunigungen
rechnen, doch der Exige ist in erster
Linie ein Präzisionsinstrument. Dank der
Konfiguration mit Mittelmotor entsteht
maximale Traktion bei optimalem
Handling, sodass sowohl auf der
Straße als auch auf der Rennstrecke
atemberaubende Leistung garantiert ist.
Der aufgeladene 3,5-Liter-V6-Motor hebt
den Exige auf eine Performance-Stufe,
die nur wenige andere Modelle erreichen.
Das kompakte, vollständig aus Legierung
gefertigte und natürlich ausbalancierte
Fahrzeug bietet einen gleichmäßigen,
linearen Output bei scharfer,
erbarmungsloser Beschleunigung
dank seiner geringen Masse. Über
den gesamten Drehzahlbereich ist ein
starkes Drehmoment gewährleistet, das
die Steuerung des Exige auf der Straße
zum mühelosen und überraschend
hochklassigen Fahrvergnügen macht.
Seine erstklassige Leistung entsteht
durch unsere Liebe zum Detail. Die
aus dem Rennsport abgewandelten
Bauteile – darunter die Aufhängung
mit unterschiedlich langen Doppel-
Querlenkern, Bilstein-Dämpfen, Eibach-
Federn und AP-Racing-Bremsen – wurden
in zahlreichen Stunden auf der Straße
und der Rennstrecke weiterentwickelt und
optimiert. Mit dem modernen dynamischen
Performance-Management (DPM) kann
der Fahrer diese ungezügelte Leistung
problemlos kontrollieren. Es bietet auch
dann beruhigende Stabilität, wenn die
Griffgrenzen der Reifen überschritten
werden. Als nach wie vor eines der
fortschrittlichsten Systeme seiner Art
überwacht der „RACE“-Modus die
verfügbaren Griffniveaus und reagiert
sofort auf sich ändernde Bedingungen
– auf trockener wie nasser Straße.
Für die Rekordzeiten auf der Strecke
unterstützt er die Fahrzeugstabilität
und Lenkbarkeit auf dem Weg in die
Kurve und maximiert die Traktion beim
Verlassen der Biegung. Der Modus ist in
der Handhabung so unauffällig und intuitiv,
dass erstmals nicht einmal Testfahrer
des Unternehmens mit abgeschaltetem
System schnellere Zeiten erzielen.

Weitere Informationen auf der Herstellerseite von Lotus:


* Die angegebenen CO2-Werte wurden vom Hersteller gemäß der EU-Gesetzgebung erfasst. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch,, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Weitere Informationen zum Kraftstoffverbrauch: http://www.dat.de/co2

Die Preise und Beschreibungen beziehen sich auf den Zeitpunkt der Veröffentlichung und können sich in der Zwischenzeit verändert haben.

 

Alle Bilder dienen zur Veranschaulichung. Austattungsdetails können von Markt zu Markt variieren und können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Einige Fahrzeuge werden mit optionalen Ausstattungsmerkmalen gezeigt, welche möglicherweise nicht in allen Märkten verfügbar, oder homologiert sind.